Beratung & Bestellung: 030-20 20 10 44

4 Tipps für die Einrichtung einer Einzimmerwohnung

Begrenzter Wohnraum kann die Dekoration und Einrichtung zu einer wahren Herausforderung machen. Und trotzdem: Mit etwas Hirn- und Muskelschmalz lässt sich eine Studentenbude in eine voll funktionelle und optimierte Wohnung umgestalten, die Ihrer Persönlichkeit entspricht. Mit diesen Tipps fühlen Sie sich auch auf kleinem Raum zu Hause.

Wählen Sie clevere, gut durchdachte Möbel

Die gelungene Einrichtung einer kleinen Wohnung bietet maximale Funktion auf minimalem Raum. Wählen Sie daher Möbel, die speziell auf begrenzten Wohnraum zugeschnitten sind. Eine Möglichkeit ist das Schlafsofa, das Ihren Wohnbereich jeden Abend mit nur einem Handgriff in einen Schlafbereich verwandelt. In ähnlicher Weise nehmen ausziehbare Couchtisch-Sets minimalen Platz in Anspruch, können jedoch bei Bedarf auseinandergeschoben und in der Wohnung verteilt werden. Auch kleine Möbel und Eckregale optimieren jeden wertvollen Quadratmeter Ihrer Wohnung. Gut zu wissen: Selbst bei der Einrichtung einer 20-m²-Wohnung können die verschiedenen Wohnbereiche zumindest symbolisch voneinander getrennt werden. Ein Raumteiler etwa ist nicht nur der perfekte Aufbewahrungsort für Ihre Lieblingsbücher, sondern dient auch zur Abgrenzung zweier Wohnzonen wie zum Beispiel Küche und Wohnzimmer.

Setzen Sie auf eine einfache und minimalistische Deko

Unzählige Deko- und Zierobjekte auf Möbeln, Regalen und an Wänden lassen Ihre Wohnung schnell überfrachtet wirken. Weniger ist mehr: Konzentrieren Sie sich auf nur wenige Möbel und Deko-Elemente und platzieren Sie Ihre Lieblingsstücke geschickt und unauffällig. Was die Farbwahl anbelangt, sind grundsätzlich helle und einheitliche Möbelfarben zu empfehlen. Für die Wände kommen sowohl Wandfarbe als auch Tapeten in Frage. Vermeiden Sie beim Streichen der Wände zu kräftige und aufdringliche Farben, da diese den Raum kleiner erscheinen lassen. Dasselbe gilt für die Tapete: Große Motive haben eine ähnliche, optisch verkleinernde Wirkung. Mit einer leuchtenden Farbe ohne Muster können Sie auf jeden Fall nichts falsch machen.

Bei Möglichkeit Ebenen einziehen

Bei Platzmangel auf dem Boden, muss eben in die Höhe gebaut werden. Sofern eine gewisse Deckenhöhe gegeben ist, lassen sich zahlreiche schöne und platzsparende Ideen verwirklichen. Profitieren Sie zum Beispiel von dem meist ungenutzten Platz über dem Türrahmen, indem Sie dort praktische Regale anbringen. Bei einer Deckenhöhe von über 2,50 Metern kann auch eine vollwertige zweite Ebene eingerichtet werden: Ideal für den Schlafbereich oder zusätzlichen Stauraum.

Spielen Sie mit der Beleuchtung

Unterschiedliche Lichtarten und -intensitäten spielen eine wichtige Rolle für Raumatmosphäre und Wohnerlebnis. Investieren Sie deshalb in dimmbare Beleuchtung und zusätzliche Tisch- und Stehlampen für die Einrichtung einer kleinen Wohnung. Nach der Morgentoilette oder der Zubereitung des Abendessens bei heller, angenehmer Beleuchtung vermittelt Ihnen ein weicheres, gedämpftes Licht das Gefühl einer neuen Umgebung und sorgt für ein stimmungsvolles Ambiente.

Ihr Online Shop für Möbel zu Discountpreisen

Ihre Garantien

Kundenmeinungen :

Folgen Sie uns

Kauf-unique.de ist eine Filiale der Gesellschaft Vente-Unique, die 2005 gegründet wurde und seit 2018 an der Pariser Börse notiert ist - Code ALVU - Tel: 030-20 20 10 44
Rue Jacquard - 93315 le Pré Saint Gervais - Frankreich