Beratung & Bestellung: 030-20 20 10 44
Träumen Sie von einer eigenen Sauna? Was wäre, wenn Ihr Traum in Erfüllung ginge? Wir haben gute Gründe, wieso es sinnvoll ist, eine Sauna zu Hause aufzustellen!

Warum eine Sauna zu Hause aufstellen?

Gehen Sie gerne in die Sauna? Haben Sie vielleicht eine Jahreskarte für eine Therme oder besuchen regelmäßig das Schwimmbad um die Ecke? Was wäre, wenn Sie stattdessen in eine eigene Sauna investieren würden? Eine Sauna zu Hause zu haben, ist zu einem für alle zugänglichen Luxus geworden. Es ist nicht mehr notwendig, eine Sauna nach Maß anfertigen zu lassen, denn es gibt mittlerweile viele Modelle, sodass für jeden etwas dabei ist. Ursprünglich aus Finnland stammend, ist die Saunapraxis dank ihrer vielen Vorteile für den Körper, aber auch für den Geist, populär geworden. Sind Sie noch unsicher? Wir haben gute Gründe, die dafür sprechen, sich eine eigene Sauna zuzulegen und sich das finische Lebensgefühl direkt nach Hause zu holen!

Die Vorzüge einer Sauna

Die Beliebtheit von Saunen steigt weiter an, nicht nur weil sie unserer Entspannung dienen, sondern auch weil sie sehr gut für unsere Gesundheit sind. Die Vorteile eines Saunagangs sind zahlreich: Stimulierung der Blutzirkulation, Vorbeugung von Cellulite, Stressabbau, Linderung von Muskelschmerzen und Hautproblemen wie Ekzemen oder Akne, Ausscheidung von Giftstoffen, Tiefenreinigung der Haut... Die Sauna ist wohltuend für unseren Körper, aber auch für unseren Geist; für einen gesunden Geist in einem gesunden Körper also!

Welche Art von Sauna wählen?

Die Wahl der richtigen Sauna hängt von mehreren Faktoren ab: Ihrem Budget, dem Platz, der Ihnen zur Verfügung steht, und natürlich Ihren Vorlieben. Wenn Sie in Ihrem Haus nur wenig freien Platz haben, können Sie sich auch für eine Gartensauna entscheiden. Damit können Sie im Freien in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse die absolute Entspannung genießen. Wählen Sie dafür einen Standort, der möglichst weit oder abgeschirmt vom Garten Ihrer Nachbarn ist, damit Sie sich auch mit der nötigen Privatsphäre zurücklehnen können. Innensaunen haben den Vorteil, dass sie preisgünstiger sind als Gartensaunen. Es gibt 2 Arten von Saunen für Innenräume: die traditionelle oder finnische Sauna und die Infrarotsauna. Sie ähneln sich zwar auf den ersten Blick, funktionieren aber unterschiedlich. Die finnische Sauna funktioniert dank eines Ofens, der Lavasteine erhitzt. Wenn Wasser über die Lavasteine gegossen wird, entsteht Dampf und die Wärme breitet sich in der Kabine aus. Die Hitze ist sehr intensiv, die Temperaturen liegen zwischen 80°C und 100°C. Diese authentische, traditionelle Sauna ist ideal für Puristen, die die finnische Tradition erleben wollen. Wenn Sie die Beheizung durch einen Ofen zu sehr einschränkt, wenn Sie eine günstigere Lösung suchen oder wenn Sie einfach eine weniger intensive Wärme wünschen, dann sind Infrarotkabinen das Richtige für Sie! Die Infrarotsauna ist eine moderne Version der traditionellen Sauna. In der Infrarotkabine ist es nicht notwenig, Wasser aufzugießen, um eine konstante Wärme aufrechtzuerhalten, denn die Wärme wird durch Strahler erzeugt. Die Hitze ist weniger intensiv als in der finnischen Sauna, die Temperaturen liegen hier zwischen 40°C und 70°C. Darüber hinaus ist ihr Aufbau sehr schnell und unkompliziert, man braucht nicht mehr als eine Steckdose!

Ihr Online Shop für Möbel zu Discountpreisen

Ihre Garantien

Kundenmeinungen :

Folgen Sie uns

Kauf-unique.de ist eine Filiale der Gesellschaft Vente-Unique, die 2005 gegründet wurde und seit 2018 an der Pariser Börse notiert ist - Code ALVU - Tel: 030-20 20 10 44
Rue Jacquard - 93315 le Pré Saint Gervais - Frankreich