Beratung & Bestellung: 030-20 20 10 44

Wie wähle ich die richtige Terrassenüberdachung?

Pergola, Pavillon … Worin besteht der Unterschied?

Es ist nicht immer ganz einfach, zwischen einer Pergola und einem Pavillon zu unterscheiden, besonders weil die Begriffe auch im Einzelhandel oft durcheinandergeraten oder mit anderen Überdachungen wie dem Vordach oder dem Carport verwechselt werden.

Die Pergola wie auch der Pavillon sind horizontale, offene Strukturen für den Außenbereich, die das Licht durchscheinen lassen. Die Pergola unterscheidet sich vom Pavillon jedoch durch ihre massivere und fest installierte Bauweise. Im Gegensatz zur stabil verankerten Pergola ist der Pavillon freistehend, mobil und einfach auf- und abbaubar.

Der Pavillon besteht aus einem festen Gerüst und meist aus einem Dach aus Stoff. Diese Konstruktionen werden typischerweise bei großen Empfängen, wie etwa einer Hochzeit oder einem Geburtstag verwendet, damit die Gäste im Garten vor eventuellen Regenschauern geschützt sind. Sie können aber auch für die ganze Sommersaison aufgestellt werden. Die Pergola eignet sich ebenfalls für Feierlichkeiten, ist jedoch auch eine hervorragende Terrassenüberdachung oder einfach nur ein hübsches, dekoratives Element im Garten, um zum Beispiel einem Gartenweg Flair und Schatten zu verleihen.

Anbaupergola oder selbsttragendes Modell?

Eine Anbaupergola stützt sich auf einer tragenden Außenwand des Hauses ab. Die Struktur wird daher nur vorn über zwei oder – für größere Modelle – drei Stützpfeiler getragen. Die angebauten Modelle sind stabiler und durch den durchgängigen Schutz auf einer vollen Seite witterungsbeständiger. Für die Terrassen-Pergola ist die Anbauvariante naturgemäß die gängigste Lösung.

Eine selbsttragende Pergola hingegen ist örtlich vom Haus getrennt und wird einzig durch ihre Stützpfeiler getragen, deren Anzahl je nach Breite der Struktur zwischen vier und sechs variiert. Damit kann sie unabhängig vom Haus auch außerhalb der Terrasse aufgebaut werden, zum Beispiel mitten im Garten zum Schutz eines Pools oder Gartenwegs. Für diese Variante muss ein etwas größeres Budget eingeplant werden.

Welches Material für Ihre Terrassenüberdachung?

Die meisten Pergolen haben ein Grundgerüst aus Aluminium. Die wichtigsten Vorteile einer Aluminium-Pergola sind ihr leichtes Gewicht und ihre hohe Wartungsfreundlichkeit, beides wichtige Pluspunkte für die Ausstattung im Außenbereich. Auch ihre feine, luftige Optik findet großen Anklang bei vielen Kunden.

Holz wird vor allem für den Carport bevorzugt, die Holz-Pergola hingegen ist etwas weniger verbreitet. Das Naturmaterial strahlt jedoch Gemütlichkeit und Komfort aus und eignet sich perfekt, wenn Sie ein Musikpavillon-Ambiente mitten in Ihrem Garten kreieren möchten. Um vom Charme einer Pergola aus kesseldruckimprägniertem Holz profitieren zu können, sind jedoch ein gewisser Wartungsaufwand und solide Bodenbefestigungen erforderlich.

Welches Dachmaterial?

Für die Überdachung von Pavillons kommt meist wetterfestes Gewebe aus Polyester oder Polyethylen zum Einsatz, das wasserundurchlässig und bei Regen wasserabweisend ist.

Für mehr Licht auf der Terrasse und im Haus empfiehlt sich bei einer Pergola ein lichtdurchlässiges Material. Im Allgemeinen fällt die Wahl hier auf Glas oder durchsichtiges Polycarbonat, um optimalen Schutz bei möglichst viel Licht zu gewährleisten.

Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Sie sind auf der Suche nach einer günstigen Pergola? Der Preis hängt selbstverständlich von der Qualität der verwendeten Materialien und der Verarbeitung des Produkts, sowie der Fläche ab, die überdacht werden soll. Günstige Modelle für kleinere Flächen bis 10 m² gibt es bereits ab 1.000 €. Für größere Modelle steigen die Preise schnell in die Höhe. Eine schöne, große Pergola kann leicht über 3.000 € kosten.

***

Pergolen und Pavillons verleihen Ihrem Garten oder Ihrer Terrasse eine gemütliche, festliche Note. Treffen Sie Ihre Wahl noch heute bei Kauf-Unique!

Ihr Online Shop für Möbel zu Discountpreisen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Käuferschutz-
    Garantie
  • Discountpreise
    bis zu -70%
  • Online-
    Bestellstatus
  • 100% sichere
    Bezahlung
  • Persönliche Beratung
    030-20 20 10 44
Folgen Sie uns

Kauf-unique.de ist eine Filiale der Gesellschaft Vente-Unique, die 2005 gegründet wurde und seit 2018 an der Pariser Börse notiert ist - Code ALVU - Tel: 030-20 20 10 44
Rue Jacquard - 93315 le Pré Saint Gervais - Frankreich