Beratung & Bestellung: 030-20 20 10 44

Wie wählt man sein Schlafsofa aus?

Mit einem Schlafsofa wird Ihr Wohnzimmer im Handumdrehen zum Schlafzimmer! Doch welches wählt man und warum? Mechanismus, Art der Liegefläche, Stil, Material und Größe: Wir erläutern Ihnen alles!
Kaufanleitung: Schlafsofa

1. Warum wechselt man sein Schlafsofa?

Es gibt viele Gründe, das Schlafsofa zu wechseln: Sie möchten einen neuen Stil für Ihr Wohnzimmer? Die Bedürfnisse haben sich geändert oder Sie möchten ein Gästebett für Verwandte oder Freunde haben? Sie möchten ein altes, abgenutztes Sofa ersetzen? Sie hätten gern ein höherwertiges Schlafsofa mit einer Bultex-Matratze oder ein ausziehbares Express-Sofa mit einem praktischeren Mechanismus?

Es gibt heute eine große Vielfalt an komfortablen ausziehbaren Sofas, für jedes Budget und jeden Verwendungszweck. Vom Klappsofa über das Klappbett und das ausziehbare Ecksofa bis hin zum ausziehbaren Express-Sofa: Mithilfe dieser Anleitung finden Sie DAS ausziehbare Designersofa, das Sie brauchen.

2. Wie wählt man sein Schlafsofa aus?

2.1 Worauf sollte man bei der Wahl des Schlafsofas unbedingt achten?

Bevor Sie sich für ein Schlafsofa entscheiden, müssen Sie sich zunächst fragen, wofür Sie es verwenden wollen. Sie können nämlich zwischen verschiedenen Arten von Schlafsofas wählen. Welches Sie nehmen, hängt davon ab, ob Sie ein Schlafsofa zur gelegentlichen oder zur täglichen Nutzung suchen.

Je nachdem, wie viel Platz Sie haben, müssen Sie auch die gewünschte Größe Ihres ausziehbaren Sofas festlegen. Für große Räume gibt es ausziehbare Ecksofas und ausziehbare Sofas mit 4 Sitzen; für kleinere Räume hingegen sind ausziehbare Sofas mit 2 Sitzen, Klappsofas oder Klappbetten erhältlich.

Ein ausziehbares Sofa ist jedoch in erster Linie ein Sofa und somit ein zentrales Element Ihres Raums. Deshalb ist es auch wichtig, dass Sie ein Material und einen Stil wählen, der zu Ihnen passt und der Ihnen gefällt. Für welches ausziehbare Sofa werden Sie sich entscheiden? Für ein skandinavisches Sofa? Für ein Chesterfield-Ledersofa? Für ein ausziehbares Clubsofa? Für ein Stoffsofa? Oder vielleicht für ein graues Klappsofa?

2.2 Wie wählt man zwischen einem Schlafsofa zur gelegentlichen Nutzung und einem Schlafsofa zur täglichen Nutzung?

A. Wann wählt man ein Schlafsofa zur gelegentlichen Nutzung?

Wenn Sie eine zusätzliche Schlafmöglichkeit haben wollen und nur ein paarmal im Monat auf Ihrem Sofa schlafen werden, so ist davon auszugehen, dass Sie ein Schlafsofa zur gelegentlichen Nutzung suchen. In diesem Fall können Sie ein Sofa wählen, dessen Polsterung dünner als 12 cm ist und dessen Dichte weniger als 30 kg/m³ beträgt.

Wenn Sie ein ausziehbares Sofa wollen, auf dem nur gelegentlich geschlafen wird, können Sie die technischen Eigenschaften der Liegefläche außer Acht lassen und dem Stil des Sofas Vorrang geben.
Es gibt zahlreiche Modelle von ausziehbaren Ecksofas, ausziehbaren Wohnlandschaften, ausziehbaren Chesterfield-Sofas, ausziehbaren skandinavischen Sofas, ausziehbaren Schlafsofas aus Leder mit 3 Sitzen, ausziehbaren Stoffsofas mit 2 Sitzen, Klappbetten oder Klappsofas.

B. Wann wählt man ein Schlafsofa zur täglichen Nutzung?

Wenn Sie ein Schlafsofa haben wollen, um jeden Tag oder sehr regelmäßig darauf zu schlafen, so suchen Sie sehr wahrscheinlich ein Schlafsofa zur regelmäßigen Nutzung. Wählen Sie in diesem Fall ein Schlafsofa mit einer Matratze, die dünner als 12 cm ist und aus hoch strapazierfähigem Schaumstoff mit einer Dichte von mindestens 30 kg/m³ besteht.
Für noch mehr Komfort im Alltag wählen Sie ein Express-Sofa, das Sie bequem ausziehen können, ohne die Rücken- oder Sitzpolster abzunehmen. Dank dieses Ausziehsystems können Sie die Laken und Decken Ihres Schlafsofas an Ort und Stelle lassen. So sparen Sie wirklich Platz und Zeit.

2.3 Wie groß darf ein Schlafsofa sein, damit es in mein Wohn- oder Schlafzimmer passt?

A. Was für ein Schlafsofa wählt man für sehr kleine Räume: eine Chaiselongue oder ein modulares Sofa? Oder einen Sessel bzw. einen ausziehbaren Sessel?

Wenn Sie einen sehr kleinen Raum optimal nutzen und ein zusätzliches Bett hineinstellen wollen – zum Beispiel in ein Kinderzimmer oder in eine kleine Einzimmerwohnung –, so haben Sie diverse Lösungen zur Auswahl. Der (ausziehbare) Sessel und die Chaiselongue brauchen nur wenig Platz, lassen sich leicht ausziehen und bieten Ihnen einen zusätzlichen Schlafplatz. Ansonsten können Sie ein kleines modulares Sofa wählen, das sich nach Belieben konfigurieren lässt.

B. Warum wählt man ein Schlafsofa mit 2 Sitzen (Schlafsofa 120 × 180 cm)?

Nehmen Sie das Schlafsofa mit 2 Sitzen für kleinere Räume. Das praktische und platzsparende Schlafsofa mit 2 Sitzen lässt sich im Handumdrehen in ein Bett von 120 × 180 cm verwandeln, ideal für 1 oder 2 Personen.

C. Warum wählt man ein Schlafsofa mit 3 Sitzen (Schlafsofa 140 × 200 cm oder 140 × 180 cm)?

Das Schlafsofa mit 3 Sitzen ist das perfekte Schlafsofa für 2 Personen. Mit einer Bettbreite von 140 cm und einer Länge von circa 200 cm entspricht dieses Schlafsofa den französischen Standardmaßen.Dadurch bietet es sehr guten Schlafkomfort und nimmt im eingeklappten Zustand nicht mehr Platz weg als ein klassisches Dreisitzer-Sofa.
Das Schlafsofa mit 3 Sitzen ist auch deshalb ein Must-have, weil es in zahlreichen Ausführungen erhältlich ist: als Klappbett oder Klappsofa, als Express-Sofa, skandinavisches Sofa, Clubsofa u. v. m.

D. Warum wählt man ein Schlafsofa mit 4 Sitzen (Schlafsofa 160 × 200 cm)?

Das Schlafsofa mit 4 Plätzen ist geräumig und praktisch zugleich und eignet sich für große oder mittelgroße Wohnzimmer. Sein größter Vorzug? Man kann es von einem Sofa mit 4 Sitzen in ein Queensize-Bett mit einer 160 cm breiten Liegefläche verwandeln. Diese XL-Liegefläche eines Viersitzer-Sofas ist vor allem bei Paaren beliebt, denn sie bietet mehr Komfort für zwei.

E. Warum wählt man ein Schlaf-Ecksofa oder eine Schlaf-Wohnlandschaft?

Für große Räume bietet das Schlaf-Ecksofa viel Sitzfläche, aber auch viel Platz zum Schlafen. Das Ecksofa mit Schlaffunktion erweist sich zudem als sehr praktisch, wenn es unter dem Mittelteil einen Aufbewahrungskasten hat.

Schlaf-Ecksofas aus Leder haben eine durchschnittliche Länge von 280 cm, einen 180 cm tiefen Mittelteil und eine Höhe von 80 cm.

Sie wissen noch nicht genau wissen, ob Sie ein rechtes Ecksofa oder ein linkes Ecksofa wollen? Es gibt viele umkehrbare Ecksofas, bei denen Sie den Mittelteil je nach Bedarf nach rechts oder links verlegen können. Und wenn Sie ebenso gern wie wir Ihre Inneneinrichtung nach Lust und Laune ändern, können Sie eines unserer ausziehbaren modularen Sofas wählen.
Die majestätische Wohnlandschaft verfügt über zahlreiche Sitze und oft auch eine Ausziehfunktion. Dann haben Sie eine sehr große Liegefläche!

2.4 Welchen Bezug soll Ihr Schlafsofa haben?

Wie bei jedem Sofa ist die Wahl des Bezugs für Ihr ausziehbares Sofa wichtig. Welchen Bezug Sie nehmen, hängt von Ihrem Lebensstil ab und von den Materialien, die Sie mögen, von der gewünschten Pflegeleichtigkeit und von dem Stil, den Sie Ihrem Raum geben möchten.

A. Warum wählt man ein Schlafsofa aus Stoff?

Schlafsofas aus Stoff sind sehr bequem und in einer großen Vielfalt von Mustern und Ausführungen erhältlich. Das Stoffsofa kann wie alle Sofas aus verschiedenen Materialien bestehen, um optimale Strapazierfähigkeit und Komfort zu bieten. 

Das sind die gängigsten ausziehbaren Stoffsofas: das ausziehbare Mikrofasersofa (fühlt sich wie Pfirsichhaut an und lässt sich leicht reinigen, weil Flüssigkeiten abperlen, statt vom Stoff aufgesaugt zu werden); das ausziehbare Polyestersofa (sehr strapazierfähig und weniger schmutzanfällig als Naturmaterialien); das ausziehbare Baumwollsofa (ein sehr begehrtes Naturmaterial, von Natur aus luftig) und das ausziehbare Samtsofa (sehr weich und komfortabel, verleiht Ihrem Raum einen gemütlichen Look).

Außerdem kann der Stoff Ihres ausziehbaren Sofas wasserdicht sein, damit Flüssigkeit, die im Alltag auf das Sofa verschüttet wird, nicht einzieht und Sie sie schnell und einfach entfernen können.

B. Warum wählt man ein Schlafsofa aus Kunstleder?

Kunstleder ist ein cleverer Mix aus Polyurethan und Stoff, sieht aus wie Leder und fühlt sich angenehm an. Wenn Sie diesen Bezug wählen, ist Ihr Schlafsofa im Alltag garantiert pflegeleicht. Flecken oder Schmutz auf Ihrem ausziehbaren Kunstledersofa können ganz einfach mit dem Schwamm entfernt werden.

Dieses Material ist ideal für große Familien und Leute mit kleinem Budget, die ein preiswertes Schlafsofa suchen, oder für alle, die nicht viel Zeit mit der Pflege ihres ausziehbaren Sofas verbringen wollen.

C. Warum wählt man ein Schlafsofa aus Leder?

Wie bei den anderen Sofas haben Sie für Ihr ausziehbares Sofa die Wahl zwischen verschiedenen Ledersorten. Es sind nämlich ausziehbare Sofas aus Büffelleder, Vollnarbenleder, Rindsleder, hochwertigem Leder oder sogar Luxusleder erhältlich. Aber wie unterscheidet man zwischen einem Schlafsofa aus Vollnarbenleder und einem Sofa aus Standardleder?

Zunächst einmal ist Leder ein edles und widerstandsfähiges Naturmaterial, das Ihren Sofas und ausziehbaren Sofas Qualität und Langlebigkeit verleiht. Man unterscheidet zwischen ausziehbaren Sofas aus Standardleder, hochwertigem Leder und Luxusleder – je nachdem, wie dick das Leder ist. Bei Schlafsofas aus hochwertigem Leder liegt die Dicke zwischen 1,1 und 1,3 mm, bei Luxusleder beträgt die Dicke 1,3 bis 1,5 mm. Das Vollnarbenleder eines ausziehbaren Sofas ist ein besonders weiches Leder, das sich angenehm anfühlt, denn es wird aus der ersten Hautschicht gewonnen, sodass die natürliche Narbung sichtbar ist.

Unsere ausziehbaren Ledersofas sind in verschiedenen Farben für jeden Geschmack erhältlich: schwarz, weiß, braun, grau, rot u. v. m.

2.5 Jedem seinen Stil: Welche verschiedenen Stile gibt es bei ausziehbaren Designersofas?

Die Wahl Ihres Schlafsofas hängt auch davon ab, welchen Stil Ihr Raum haben soll. Wie haben Schlafsofas für jeden Stil im Angebot: moderne Sofas, skandinavische Sofas, Designersofas u. v. m. Wir bieten sogar zwei legendäre Modelle als ausziehbare Variante an: Chesterfield- und Clubsofas.

Jeder Stil ist für die Schlaffunktion geeignet; Sie werden also ganz leicht das AUSZIEHBARE SOFA Ihrer Träume finden.

3. Welches Schlafsystem wählt man für sein Schlafsofa?

3.1 Wie baut man sein ausziehbares Express-Sofa auf?

Der Express-Ausziehmechanismus Ihres Sofas ist das einfachste, aber auch das komfortabelste System.

Das ausziehbare Express-Sofa wird Ihnen gefallen, denn es lässt sich mühelos und in wenigen Sekunden von einem Sofa in ein Bett verwandeln. Sie brauchen weder die Rückenpolster noch die Sitzpolster abzunehmen, um aus Ihrem ausziehbaren Sofa ein Bett zu machen. Ein Ziehen an der Rückenlehne genügt, um die Matratze des ausziehbaren Express-Sofas auszuklappen. Das ausziehbare Express-Sofa verfügt über das höchstwertige Ausziehsystem.

Das ausziehbare Express-Sofa ist mit einer echten Matratze ausgestattet, sodass man auf ihm täglich schlafen kann. Außerdem können die Laken und Decken Ihres Schlafsofas an Ort und Stelle bleiben, wenn Sie es wieder in die Sofastellung bringen. So sparen Sie wirklich Platz.

3.2 Wie baut man sein Klappsofa auf?

Das Klappsofa, auch Schlafsofa oder Sofabett genannt, lässt sich durch das Kippen der Rückenlehne mithilfe eines zweistufigen Klappmechanismus binnen Sekunden in ein Bett verwandeln. Dieses Schlafsofa ist sehr leicht zu bedienen und schnell einsatzbereit. Meist hat es unter der Sitzfläche einen Aufbewahrungskasten, wo Sie Ihre Bettdecken und Kissen verstauen können. Weil die Liegefläche parallel zur Wand verläuft, nimmt das Sofa im Raum nicht viel Platz ein. Außerdem erhält man durch das Klappsystem preisgünstig ein zusätzliches Bett.

3.3 Wie baut man sein Klappbett auf?

Der dreiteilige Klappmechanismus öffnet sich nach Art eines Akkordeons. Zum Aufklappen brauchen Sie nur die Sitzfläche Ihres Klappbetts in Ihre Richtung zu ziehen. Um das Bett wieder einzuklappen, müssen Sie die Sitzfläche leicht anheben und in Richtung der Wand schieben. Auf dem Klappbett kann man senkrecht zur Wand schlafen. Weil das Klappbett oft eine echte Matratze hat, ist es eine bequeme Lösung. Zudem gibt es viele preiswerte Klappbettmodelle.

3.4 Wie baut man sein ausziehbares Schlafsofa mit Schubfachsystem auf?

Das ausziehbare Schlafsofa mit Schubfachsystem ist besonders gut als zusätzliches Bett geeignet. Denn obwohl dieser Typ des ausziehbaren Sofas keine echte Matratze hat, ist er äußerst leicht zu bedienen: Um das Sofa mit Schubfachsystem auszuziehen, müssen Sie nur den kleinen Riemen unter der Sitzfläche greifen und das Schubfach in Ihre Richtung ziehen. Meistens findet man dieses System bei großen ausziehbaren Sofas, also bei Ecksofas, Wohnlandschaften, umkehrbaren Ecksofas oder modularen Sofas.

Das ausziehbare Sofa mit Schubfachsystem hat den Vorteil, dass die Ästhetik nicht gemindert wird, denn es benötigt keine Matratze. Sie können für Ihre Einrichtung den Stil Ihrer Träume wählen und außerdem ein echtes ausziehbares Sofa haben, das sich in ein großes Bett für Freunde oder Verwandte verwandeln lässt.

4. Die Schlafsofas der Marke Linea Sofa

Die Schlafsofas der Reihe LINEA SOFA entsprechen den Komfort- und Ästhetikwünschen aller, die nach außergewöhnlichen ausziehbaren Sofas suchen. Die auf hochwertige Designer-Wohnzimmermöbel spezialisierte Marke LINEA SOFA verleiht Ihrer Einrichtung Persönlichkeit! Diese ausziehbaren Luxussofas werden mit höchster Sorgfalt und nur aus edlen Materialien gefertigt und sind tadellos verarbeitet. Die immer topaktuelle Marke LINEA SOFA legt Wert darauf, stets funktionale und einzigartige Kollektionen in innovativen Farbtönen anzubieten.

5. Video: So bauen Sie Ihr Schlafsofa in 30 Sekunden auf

Entdecken Sie auch:

Ratgeber
Ein Stoffsofa richtig wählen
Ein Stoffsofa richtig wählen
Das Stoffsofa, das eine warme und gemütliche Note in eine Einrichtung bringt, ist heutzutage sehr angesagt und kommt in vielen Formen für alle Budgets daher. Ob ein skandinavisches, Chesterfield- oder Clubsofa – viele verschiedene Stile haben das Stoffsofa zu einem wesentlichen Bestandteil vieler Wohnzimmer gemacht. Von Samt über Mikrofaser bis hin zu klassischem Stoff können Sie aus einer breiten Palette von Produkten wählen, um Ihr perfektes Sofa zu finden !
Ratgeber
Wie wählt man sein Relaxsofa aus?
Wie wählt man sein Relaxsofa aus?
Da das Wohnzimmer einer der Haupträume Ihres Zuhauses ist, ist es wichtig, ein Sofa zu wählen, das Ihren Erwartungen perfekt entspricht. Wenn Sie ein bequemes Sofa suchen, um sich täglich zu entspannen, ist ein Relaxsofa genau das Richtige für Sie! Je nach Modell mit einem oder mehreren verstellbaren Sitzen ausgestattet, können Sie die Fußstütze anheben und die Rückenlehne absenken, um eine fast horizontale Position zu erreichen. Das Relaxsofa ist mit einem manuellen oder elektrischen Relax-Mechanismus erhältlich, um alle Wünsche und jedes Budget zu befriedigen!
Ratgeber
Wie wählt man sein Ledersofa aus?
Wie wählt man sein Ledersofa aus?
Zeitlos schön und bequem: Das Ledersofa verleiht Ihrem Wohnzimmer jederzeit Charme und Eleganz. Ob Sie nun ein CLUB- oder CHESTERFIELD-Sofa wählen, um einen Raum im englischen Vintage-Stil oder im Designerstil einzurichten, eines ist gewiss: Das Ledersofa wird viele Jahre lang ein Highlight in Ihrem Wohnzimmer sein.

Ihr Online Shop für Möbel zu Discountpreisen

Ihre Garantien

Kundenmeinungen :

Folgen Sie uns

Kauf-unique.de ist eine Filiale der Gesellschaft Vente-Unique, die 2005 gegründet wurde und seit 2018 an der Pariser Börse notiert ist - Code ALVU - Tel: 030-20 20 10 44
Rue Jacquard - 93315 le Pré Saint Gervais - Frankreich