Katalog
×
Suchergebnis:  Schließen
Kataloge
Kein Katalog entspricht Ihrer Suchanfrage
    ProdukteAlle Produkte ansehen
    Kein Produkt entspricht Ihrer Suchanfrage
      Warenkorb

      Das Wohnzimmer ist das Herzstück des Wohnbereichs, das zum Verweilen und Wohlfühlen einlädt. Außerdem sollte es Ihre eigene Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. Ob skandinavischer Stil oder Ethno- bzw. Orient-Flair, moderne Designermöbel oder große Klassiker: Wählen Sie den Einrichtungsstil, der am besten zu Ihnen passt. Wie aber richten Sie Ihr Wohnzimmer gemütlich ein?

      5 Ideen für die Einrichtung des Wohnzimmers

      Als ultimativer Wohnbereich sollten Sie sich im Wohnzimmer nicht nur bestens aufgehoben fühlen, sondern es sollte auch Ihre Persönlichkeit getreu widerspiegeln. Vom skandinavischen Stil bis zum reinsten ethnischen oder gar orientalistischen Ambiente und von modernen Möbelstücken bis hin zu großen Klassikern – es steht Ihnen frei, sich für die dekorative Welt zu entscheiden, die Sie am meisten inspiriert. Dekoration des Wohnzimmers

      Wählen Sie das richtige Sofa am richtigen Platz

      Von dem riesigen Angebot an Sofamodellen kann es dem Liebhaber eleganter Wohnzimmereinrichtungen ganz schön schwindlig werden. Achten Sie generell auf die richtige Größe: Ein 3-Sitzer oder Ecksofa sollte geräumigen Wohnzimmern vorbehalten bleiben. Gestalten Sie durch die Wahl der Stoff- oder Lederfarbe bzw. des Materials oder Designs Ihres Polstermöbels wahlweise eine gemütliche und kuschelige oder eine formelle, eher klassische Atmosphäre.

      Neben der Wahl des Sofas je nach persönlichen Vorlieben für die Wohnzimmergestaltung sollte auch auf die richtige Positionierung im Raum geachtet werden. Meist wird das Möbel an einer Wand oder in einer Ecke platziert, doch kann es als symbolische Abgrenzung zwischen zwei Wohnbereichen oder für bessere Lichtverhältnisse auch mitten im Raum aufgestellt werden.

      Couchtisch und zusätzliche Sessel: Jedes Detail zählt

      Eine schöne Einrichtungsidee für das Wohnzimmer ist die stilvolle Gestaltung einer gemütlichen Sitze>Chesterfield-Sessel aus rotem Velours, der Ihrem unauffälligen grauen Sofa neuen Schwung verleiht.

      Hängeleuchten und Lampen für schöne Lichteffekte

      Das Wohnzimmer erfüllt viele Funktionen: Es ist der Ort für Mahlzeiten, Entspannung mit einem schönen Buch oder guter Musik, Gespräche mit Freunden ... Eine gelungene Deko bietet für jede Aktivität die passende Beleuchtung. Lassen Sie bei der Wahl der Wohnzimmer-Beleuchtung Ihrer Kreativität freien Lauf: Eine helle Deckenbeleuchtung dient im Allgemeinen als primäre Lichtquelle, während eine Schirmlampe auf dem Couchtisch oder eine Leselampe neben dem Sessel zusätzliche Lichtakzente setzt. Aus diesem Grund sind auch dimmbare Leuchten ideal für ein stimmungsvolles Wohnzimmerambiente.

      Zierobjekte, Spiegel, Wandbilder: Deko richtig dosiert

      Oft wird das Wohnzimmer mit zu vielen Deko- und Zierobjekten, Spiegeln und Wandbildern, die sich über die Jahre ansammeln, überfrachtet. Dabei besteht die Gefahr, dass der Raum seine Leichtigkeit und Persönlichkeit verliert. Beschränken Sie sich für ein luftiges Wohnambiente daher auf ein oder zwei Elemente pro Wand und vor allem auf einige wenige Dekoobjekte auf Regalen, Kaminvorsprüngen oder Tischen.

      Teppiche und Kissen: Die Kunst des Wohlfühlens

      Achtung: Vergessen Sie bei Ihrem Eifer, den Sie für ein fantasievoll dekoriertes Wohnzimmer aufbringen, nicht das Wesentliche: Der Raum sollte vor allem gemütlich, angenehm und wohnlich sein! Für mehr Persönlichkeit und Wärme sorgt ein hübscher Teppich, wahlweise kurz und schlicht oder dick und flauschig. Kissen und Plaids machen das Sofa erst richtig gemütlich und laden zu wohltuendem Farniente ein.
      Die richtige Wohnzimmereinrichtung passt nicht nur optimal zu Ihrem Interieur, sondern verwandelt Ihren Raum mit vielen verschiedenen Dekoobjekten und gemütlichen Accessoires in eine wahre Wohlfühloase.

      Entdecken Sie auch:

      Beratung
      Ratgeber
      Ratgeber
      Beratung