Beratung & Bestellung: 030-20 20 10 44

Wie richte ich das perfekte Babyzimmer ein?

Ein Kinderspiel ist die Einrichtung des Babyzimmers nicht unbedingt, besonders dann nicht, wenn die zukünftigen Eltern ihr erstes Kind erwarten! Von der Wahl der Wiege über die richtigen Aufbewahrungsmöbel und hübsche Dekoration bis hin zu niedlichen Accessoires: So verwandeln Sie das Zimmer des Neugeborenen in eine kuschelige Wohlfühloase. Das Wichtigste für das perfekte Babyzimmer in Kürze.

Die Wiege und das Laufgitter

Die Anschaffung einer Babywiege ist wichtig für Babys Wohlbefinden: Sie bietet dem Neugeborenen eine sichere Umgebung, in dem es in der Regel die Nächte seiner ersten sechs Monate verbringt. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Modellen unterschiedlichster Preisklassen, einschließlich Stubenwagen mit Rollen und Schaukelwiegen mit gebogenen Kufen. Verstellbare Höhe, Nestchen und Bettgarnitur, hübsche Farbgebung … Die Wiege gibt es in vielen unterschiedlichen Formaten und passt genauso gut in ein Babyzimmer für Jungen wie auch in ein Babyzimmer für Mädchen.
 
Für entspannte Eltern und zufriedene Babys außerhalb der Schlafzeiten empfiehlt sich der Kauf eines Laufgitters. Das Laufgitter für die Allerkleinsten ist ein Möbel mit senkrecht angeordneten Holzstäben, in dem Ihr Baby sicher aufgehoben ist. So kann Ihr Nachwuchs in aller Sicherheit spielen, wenn Sie mal eine Pause brauchen oder den Raum kurz verlassen müssen.

Babybett und Matratze

Ab sechs Monaten hat Ihr Baby das Alter für ein richtiges Bett mit Matratze. Bei der Wahl der richtigen Bettausstattung für das Baby sollten Sie sich vorab einige wichtige Fragen stellen, wie etwa die gewünschte Nutzungsdauer. Sie können sich für ein kleines Bettchen für den vorübergehenden Gebrauch entscheiden, das zum zweiten oder dritten Geburtstag Ihres Kindes ersetzt werden muss. Alternativ dazu haben Sie auch die Möglichkeit, in ein modulierbares Mitwachsbett für das Baby zu investieren, das sich nach und nach der Größe des kleinen Schläfers anpassen lässt. Letztendlich lassen sich durch diese smarte Wahl Kosten einsparen.
Auch die Babymatratze folgt dem gleichen Prinzip: Standardmodelle eignen sich für spezifische Bettgrößen (60x120 oder 70x140 cm), andere Modelle sind erweiterbar und lassen sich einfach an das mitwachsende Kinderbett anpassen.

Aufbewahrungsmöbel

Für ein Neugeborenes ist ein Kleiderschrank in den ersten Lebensjahren zunächst einmal überflüssig. Viel praktischer zum Verstauen all der kleinen Babysachen ist da eine große Kommode mit vielen Fächern und Schubladen, die sich einhändig öffnen lassen. Viele findige junge Eltern setzen auf eine Wickelkommode, die nicht nur über viel Stauraum, sondern auch über eine eingegrenzte, mit einer weichen Wickelauflage ausgelegte Fläche verfügt: ein praktischer Helfer für ein stressfreies und sicheres Wickeln. Je nach gewünschter Organisation können Sie Ihre Wickelkommode im Schlaf- oder Badezimmer aufstellen.
 
Achten Sie in allen Fällen auf eine stabile und robuste Wickelkommode mit entsprechender Zertifizierung als Garantie für ein angemessenes Qualitätsniveau. Ein Modell, das den Sicherheitsansprüchen nicht entspricht, könnte umkippen oder zum Sturz Ihres Babys führen.

Welche Deko für das Babyzimmer?

Da Ihr Kleinstes Ihnen sicherlich nicht viel Auskunft über seine Vorlieben bei der Deko des Babyzimmers geben kann, geht es hier in allererster Linie darum, sich selbst eine Freude zu machen! Weit weg vom Klischee des 100 % in Pink getauchten Mädchenzimmers für Babys und des Baby-Jungenzimmers in Blau von Boden bis Decke, geht die Tendenz hin zu beruhigenden Farben und Motiven, die sich ebenso für kleine Jungs wie Mädels eignen. Ein vorwiegend in Weiß gehaltenes Zimmer schafft eine helle, freundliche Atmosphäre, die durch kleine farbige Details, wie Wandsticker und andere dekorative Objekte aufgelockert wird.
 
Mit bestimmten, geschickt gewählten Accessoires lässt sich die Deko fürs Babyzimmer stilvoll abrunden. Denken Sie also auch an einen schönen Teppich für Babys Zimmer, der in vielen verschiedenen Ausführungen für den nötigen Kuschelfaktor sorgt. Auch ein hübscher Vorhang für das Babyzimmer mit fröhlichen Kindermotiven sorgt für ein gemütliches, angenehmes Zimmerambiente.

Spielzeug und Accessoires

Denken Sie daran, im Zimmer Ihres Allerkleinsten eine gemütliche Spielecke einzurichten. Für die nötige Ausstattung haben sicherlich nicht nur Freunde und Verwandte mit zahlreichen Geschenken zur Geburt, sondern auch Sie selbst beim pränatalen Baby-Shopping gesorgt. Als kleines Extra legen wir Ihnen trotz allem noch ein niedliches Schaukelpferd ans Herz, das nicht nur Ihr Kind verzaubern, sondern auch dem Babyzimmer eine charmante, nostalgische Note verleihen wird.
Die Vorfreude auf ein freudiges Ereignis beginnt mit der Einrichtung eines Babyzimmers, das seinem Namen alle Ehre macht. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Ihr Online Shop für Möbel zu Discountpreisen

Ihre Garantien :

Kundenmeinungen :

Folgen Sie uns

Kauf-unique.de ist eine Filiale der Gesellschaft Vente-Unique, die 2005 gegründet wurde und seit 2018 an der Pariser Börse notiert ist - Code ALVU - Tel: 030-20 20 10 44
Rue Jacquard - 93315 le Pré Saint Gervais - Frankreich